Wanderurlaub für die ganze Familie
Mountainbiken
Wandern im Eisacktal
Wanderparadies Eisacktal
Bergpanorama Südtirol
jQuery Slider

Sommer Aktivurlaub im Eisacktal

Zahlreiche Aktivitäten wie Wandern und Mountainbiken für Ihren Sommer Aktivurlaub 

Bunt und vielseitig ist das Freizeitprogramm, mit dem das Apfelparadies Natz Schabs seine Sommerurlauber begeistert.
Die Klassiker Wandern, Radfahren und Mountainbiken sind hier in nahezu allen Höhenlagen und Schwierigkeitsstufen möglich. Vom gemütlichen Ausflug mit der ganzen Familie über den interessanten Lehrpfad entlang des neuen Apfelweges von Raas nach Natz bis hin zur fordernden Bergtour auf gut beschilderten Routen.
Die malerische Bergkulisse rund um den Sylvanerhof bildet den perfekten Rahmen für aktive Ferientage im Einklang mit der Natur.

Wanderungen und Bergtouren:

Liebhaber der nordischen Wandervariante toben sich auf den beschilderten Nordic-Walking-Routen im Natur Aktiv Park aus, welche über abwechslungsreiche Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden durch Apfelanlagen, Wiesen,  Föhren-und Fichtenwäldern führen.

Der Radelseespitz, der Karspitz, die Seefeldseespitz, die Eideckspitze all diese Berggipfel umrahmen den Sylvanerhof und laden Sie zu einer tollen Bergtour ein! In wenigen Fahrtminuten erreichen Sie schöne Wandergebiete mit wunderbaren Bergpanorama wie die Almregion Gitschberg Jochtal, die Rodenecker Alm, die Villanderer Alm und die Plose. Dazu gibt es bei uns die AlmencardPlus kostenlos dazu womit Sie die Bergbahnen von Gitschberg und Jochtal kostenlos nutzen, sowie die gesamten öffentlichen Verkehrsmittel Südtirols und noch vieles mehr sehen sie selbst unter AlmencardPlus

Auch die Dolomiten - Teil des UNESCO Weltnaturerbe - sind zum Greifen nah und vom Eisacktal aus einfach über das Pusteral, das Villnößtal, das Grödnertal, und das Gadertal zu erreichen!

Wandertipps:

Dreiseenwanderung in Meransen: Mit der AlmencardPlus kommen Sie einfach und kostenlos mit der Bahn von Mühlbach nach Meransen und anschließend mit der Bergbahn erreicht man den Gitschberg auf 2.198m
Von dort wandert man auf Almböden zur Zaßlerhütte und zum Ochsenboden und über einem schmalen Steig erreicht an den Großen Seefeldsee. Man kann weiter laufen bis zum zweiten und dritten Seefeldsee und bis zur Seefelspitze auf 2.715m Gesamgehzeit 6 h

Astjoch (2.194 m) auf der Rodenecker Alm - mit der AlmencardPlus kostenloser Busshuttle
Die Wanderung startet am Parkplatz Zumis auf 1775 m. Mit geringer Steigung geht es auf den sogenannten Cofinweg (Nr.4) bis zur Rohnerhütte von dort weiter zu Starkenfeldhütte. Nun folgt der leicht ansteigende Schlussanstieg auf das Astjoch, wo Sie dann schlussendlich das weitreichende Panorama genießen können. Gesamtgehzeit ca. 5 h

Peitlerkofel 2.875 m
Von Brixen auf das Würzjoch und von dort auf den Peitlerkofel (2.875 m), einen der schönsten Aussichtsberge der Umgebung. Wer nicht auf den Gipfel möchte, der umrundet diesen markanten Dolomitengipfel auf einer einmalig schönen Panoramatour. Gesamtgehzeit: jeweils ca. 5 h

Auf die Wilde Kreuzspitz 3.129 m
Die Tour startet kurz vor dem einzigartigen Almdorf der Fanealm auf 1739m und führt vorbei am Wilden See schlussendlich auf einen atemberaubenden Aussichtsgipfel auf über 3.000 Meter. Gesamtgehzeit 6 h

Der Adolf Munkelweg am Fuße der Geißler Spitzen
Der Start zum Adolf Munkel Weg erfolgt in Zans am Parkplatz am Ende des Villnöss- Tals. Zuerst auf der Forststraße stets entlang bis zur Gschnagenhardtalm und zur Geislerhütte. Weiter zur Dussler Alm und zurück nach Zans. Gesamtgehzeit ca.3 h

Ihr Bikerurlaub wird zum Erlebnis:

Unsere kleine Ortschaft Raas ist der ideale Ausgangspunkt für tolle Rad- und Mountainbike-Touren. Das breitgestreute Radwegnetz ist ideal für moderate Radfahrer und Familien. Radeln Sie entlang der Brennerradroute nach Sterzing, oder übers Pustertal bis nach Sillian in Österreich oder bis nach Bozen. Die Rückfahrt können Sie kostenlos mit dem Zug mit der AlmencardPlus welche bei uns im Preis inklusive ist antreten. Tolles Ticket für die kostenlose Nutzung von Bergbahnen, Bus, Zug und allen öffentlichen Verkehrsmittel Südtirols. 
Mountainbiker finden sportlich anspruchsvolle Ziele und Trails im Mittelgebirge und auf den Almen.

Tourentipp:
Von Raas nach Schabs entlang des Radweges zur Festung Franzensfeste, vorbei am Vahrner See über den Kastanienweg hin zum Kloster Neustift, nach Brixen und wieder zurück nach Schabs und Raas
Fahrtzeit: ca. 2 Stunden

Highlights 2016:

  • Börz - Plose Bike Day am 26. Juni: Radrennen rund um das Würzjoch ohne Wettkampfcharakter auf für Verkehr gesperrten Straßen
  • MounatainBIKE Testival in Brixen vom 22. bis 25. September Biker können die Neuheiten der nächsten Saison kostenlos testen

Schwimmen und Sauna

Das Schwimmbad Acquaren in Brixen bietet zwei tolle Außenbecken und ein Hallenbad an, sowie eine Saunawelt mit einer Gesamtfläche von 1200m²! In nur 5 Minuten bequem mit dem Auto sowie durch den öffentlichen Bus (mit AlmencardPlus kostenlos), der stündlich nach Brixen fährt, erreichbar.
Weitere Badetipps:
Alpin Pool Meransen oder Wasserspaß im Naturbadeteich Issinger Weiher in Pfalzen.

Wer lieber in luftiger Höhe geht und Südtirol von oben besichtigen möchte, der bucht einen Tandemflug mit dem Gleitschirm.
Die Vielfalt der Aktivitäten in Südtirol ist schlichtweg grenzenlos!

Angebote

Keine News in dieser Ansicht.

Südtirol erleben

Almencard Vorteile
Anfragen
online buchen